Das Steinhuder Meer

Steinhudefotos & das Steinhuder Meer - die farbigen Reiseverführer für die ganze Region!

Das Steinhuder Meer ist der größte Binnensee Niedersachsens und ein ganz besonderes Highlight für Tagesbesucher und Feriengäste in der nördlichen Region Hannover - Steinhudefotos ist hier zu Haus!

Mardorfer Uferweg

Klasse Fotos - Steinhude, Mardorf, der Naturpark Steinhuder Meer und die Seeprovinz.

Der Naturpark Steinhuder Meer - eindrucksvolle Wasser-, Heide- und Moor-Landschaften. Lebendige Erholungsorte und idyllische Dörfer rund um das Meer laden ein - das beliebte Fischer- und Weber-Dorf Steinhude - Großenheidorn - Hagenburg - Winzlar - Mardorf.

Getreu unserem Motto 'Unbekanntes und Bekanntes in Deutschland neu entdecken' bedienen wir mit unseren Bildergalerien vom Steinhuder Meer nicht unbedingt die üblichen Postkarten-Klischees, sondern zeigen diese reizvolle Region in vielen charmanten Facetten, wie sie nicht jeder kennt.

Einen ersten schönen Überblick über die Steinhuder Meer Region bieten Ihnen unsere Bildergalerien:

Faszinierende Bildergalerien der Haupterholungsorte am Nord- und Südufer des Steinhuder Meeres:

Es folgt unser herrlicher Rundkurs durch alle weiteren Erholungsorte und reizvolle Uferlandschaften. Unbekanntes und Bekanntes in der Steinhuder Meer Region neu entdecken mit dem Ratgeber für Freizeit & Vergnügen:

Wildlife pur im Naturpark Steinhuder Meer, dem Paradies für Wasservögel und Naturliebhaber:

Bei Fahrrad-Touristen, Wanderern und Naturfreunden gleichermaßen beliebt ist der gut gekennzeichnete, 32 km lange Rundweg um das Steinhuder Meer. Er führt in gemütlicher Fahrt in fünf bis sechs Stunden unter anderem durch die Naturschutzgebiete des Toten Moores und der Meerbruchwiesen.

Von Beobachtungstürmen ist eine große Vielfalt an seltenen Wasservögeln zu sehen, mit etwas Glück sogar See- und Fischadler, die seit einigen Jahren wieder hier zu Hause sind.So ganz nebenbei sind immer wieder recht niedrig fliegende Flugzeuge im Anflug auf den Flughafen Hannover-Langenhagen über dem Steinhuder Meer zu entdecken. Erleben Sie auch unsere Technik-Fotoshow

aus dem Bereich 'Technik & Verkehr' - authentische, lebensechte Technik-Fotos... fast wie zum Anfassen! 

Das Steinhuder Meer - besonders lohnende Ziele für Tagesausflüge, Kurzurlaub und erholsame Ferien. Ein wirkliches Eldorado für Segler, Surfer, Kiter und Radwanderer. Ferien für die Seele! Nutzen Sie auch unsere

Das Steinhuder Meer - mehr als reizvolle Landschaften und Insider-Informationen!

Steinhuder Meer

Wissenswertes zum Steinhuder Meer - Erholung... hautnah erlebt!

Das Steinhuder Meer bildet das Herzstück des bekannten Naturparks Steinhuder Meer. An seinen Ufern prägen ausgedehnte Torfmoore und Feuchtwiesen die ausgedehnten Natur- und Landschafts-Schutzgebiete. Diese sind Brut-, Überwinterungs- und Durchzugsgebiet vieler Vogelarten.

Die Größe des Steinhuder Meeres beträgt etwa 32 qkm, es ist 8 km lang und 4,5 km breit. Das Binnenmeer bildete sich - wie der Dümmersee auch - nach der letzten Eiszeit vor rund 14.000 Jahren in einem sogenannten Bodenbecken.

Die durchschnittliche Wassertiefe beträgt nur 1,35 m, an seiner tiefsten Stelle ist das Meer 2,9 m tief. Soviel zur Heimatkunde!

Zwei künstlich angelegte Inseln, die Badeinsel von Steinhude ist nur für Fußgänger über eine Brücke zu erreichen, sowie die zwischen 1761 und 1765 angelegte Inselfestung Wilhelmstein mitten im Meer, laden Gäste und Besucher ein.

Feste feiern, wie sie fallen... rund um das Steinhuder Meer!

Steinhuder Meer in Flammen - das ist unbestritten der Höhepunkt der jährlichen Aktivitäten am Steinhuder Meer und zieht stets Unmengen von Besuchern an. Jedes Jahr im August heisst es in Steinhude umd im gegenüber liegenden Mardorf, wir feiern das Festliche Wochenende, mit Buden, Live-Konzerten und zahlreichen Aktionen! Krönender Abschluß am Sonntagabend ist jeweils das brillante Doppel-Höhenfeuerwerk.

Fischerkreidag mit Torfkahn-Regatta - eine Tradition, an der ganz Steinhude und die Besucher - immer Freitag und Saonnabend nach Himmelfahrt - ihre Freude haben. Neben der Kürung des Freyfischers und dem Ritual des Brassenschlags wird auch eine Torfkahn-Regatta abgehalten.

Mardorfer Uferfest - touristisch immer interessanter wird das sonnige Nordufer. Immer im Juli wird am Uferweg zwischen dem Seehotel und dem Fischerstübchen zum Gaudi der Besucher das Mardorfer Uferfest begangen.

Eisfeste - werden in Steinhude am Meer immer dann gefeiert, wenn das Steinhuder Meer bei klirrender Kälte zugefroren ist. Tausende von Besuchern bevölkern dann das Eis und tummeln sich an den Bratwurst- und Glühwein-Ständen, die schnell auf dem Eis aufgebaut werden, während ein Radiosender auf einer Bühne für gute Unterhaltung sorgt.

Undine-Steinhuder Meer

Unsere Reiseverführer - Unbekanntes und Bekanntes am Steinhuder Meer neu entdecken!

Hier sind wir zuhause, hier kennen wir uns aus! Wegen der grossen Attraktivität des weiten Landschaftsraumes räumen wir dem Steinhuder Meer unter Steinhudefotos einen so breiten Raum ein. Die reizvolle Region Steinhuder Meer in vielen charmanten Facetten, so wie sie nicht jeder kennt. 

Steinhudefotos - faszinierende Ansichten einer reizvollen Landschaft!

Weitere Reportagen & Fotoshows auf Globetrotter-Fotos.de