Sidi Bou Said


Sidi Bou Said - Tunesiens romantisches Künstlerdorf am Mittelmeer.


Macke, Klee und Moillet malten vor 100 Jahren in Sidi Bou Said Weltkunstgeschichte.

Sidi Bou Said liegt nahe dem historischen Khartago und unweit Tunis oberhalb der Klippen am Mittelmeer - bekannt, berühmt und zum vielbesuchten Künstlerdorf ist Sidi Bou Said durch die Tunisreise 1914 der Maler Macke, Klee und Moillet geworden.

Die weiß getünchten Häuser mit ihren bunten Türen und blauen Fensterläden hängen malerisch teils wie Schwalbennester über der Steilküste des Mittelmeeres - nördlich von Tunis und Khartago gelegen. Das einmalige mediterane Flair macht dieses Städtchen zu einem großen Anziehungspunkt für Besucher und Touristen.

Tunesien - beliebtes orientalisches Reiseziel im Norden Afrikas.