Das Waffenmuseum Kołobrzeg

Flugzeuge im Waffenmuseum von Kołobrzeg / Kolberg - das Muzeum Oreza Polskiego.

Seltene Militärflugzeuge aus polnischer und sowjetischer Produktion. 

Das Muzeum Oreza Polskiego in der Altstadt von Kołobrzeg/Kolberg zeigt in gepflegten Ausstellungen die Entwicklung der polnischen Militärgeschichte in den letzten Jahrhunderten.

Ein Schwerpunkt bildet die Aufarbeitung des Zweiten Weltkrieges aus polnischer Sicht mit vielen, ausgesprochen seltenen Exponaten auch deutscher Herkunft aus der Zeit um die Schlacht um Kolberg 1945. 

Im parkähnlich angelegten Ausssengelände stechen neben den Sammlungen von Panzern und Artilleriegeschützen aus dem Zweiten Weltkrieg die Flugzeuge aus der Zeit des Kalten Krieges ins Auge und... um diese geht es hier!

In unserer Bildergalerie zeigen wir folgende Maschinen:

  • CSS-13 Polnisches Mehrzweck-Flugzeug - Lizenz Po-2 ( Sowjetunion)
  • PZL Mielec TS-8 Bies Training Airplane
  • PZL Mielec TS-11 Iskra Düsen-Schulflugzeug
  • Ilyushin IL-28 B5 - mittelschwerer sowjetischer Bomber
  • Sukhoi Su-22 M-4 - Jagdbomber für Hochgeschwindigkeitstiefflug
  • WSK SM-2W Sanitäts-Hubschrauber - Baujahr 1959 in Polen

Nun gut, ein riesiges Flugzeugmuseum ist das Waffenmuseum Kolberg natürlich nicht, aber immerhin sind hier Maschinen aus polnischer und sowjetischer Produktion in gutem Zustand ausgestellt, die es wirklich selten zu sehen gibt.

Sehen Sie auch unsere passende Bildergalerie mit Stadtrundgang in Kołobrzeg / Kolberg:

Viel Vergnügen!

Legends of Aviation - historische Flugzuege und Hubschrauber in Luftfahrtmuseen präsentiert.

Traumreiseziele ganz easy