BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Eua - Tongas Abenteuerinsel

Die ultimative Abenteuerinsel in der Südsee im Königreich Tonga von Polynesien ...Eua.

Hinein ins pure Südsee-Abenteuer... auf nach Eua mit einer winzigen, altersschwachen Fähre.



Abenteuer erleben in der Südsee - auf der Insel Eua im Königreich Tonga.

Gegenüber nahezu allen anderen Inseln im Südseereich Tonga, die ohne grosse Erhebungen sind, besitzt Eua als einziges Eiland einen bis gut 300 m hohen Bergkamm und ist überwiegend von dichtem tropischen Regenwald bedeckt.

Von Nuku Alofa auf der Hauptinsel Tonga Tapu ist Eua per Fähre in rund drei Stunden sowie im Kleinflugzeug vom Domestic Airport schon in einer Viertelstunde zu erreichen.

Recht wenige Touristen, die Tonga besuchen, kommen auch nach Eua... obwohl diese Insel ideal für Abenteurer und Globetrotter geeignet ist.
 
Die touristische Infrastruktur ist so gut wie gar nicht ausgebildet. Zur Übernachtung gibt es nahe der Westküste das unvergleichliche Hideaway Resort mit sechs Doppelzimmern und zwei Miet-Bungolows sowie einige Privatunterkünfte im Dorf Pangai.
 
Hinein ins Abenteuer... mit einer winzigen, altersschwachen Fähre erreichen wir Eua.

Für die Hinreise wählten wir die winzige, schon recht betagte und angerostete Fähre ab der Queen Salote Jetty in Nuku Alofa.
 
Der Sturm nach Verlassen der Lagune vor Nuku Alofa über der offenen Südsee liess die Wellen locker über das Dach der Fähre schwappen und die meisten Fahrgäste wurden aufgrund der mächtigen Schaukelei seekrank.
 
Für etliche Tage war dieses Fährschiff wegen der hohen, gefährlichen Brandung vor der westlichen Felsküste dann das letzte Schiff, das Eua erreichte.

An der Jetty von Ohonua angekommen, hatten wir einen Lift auf der Ladefläche eines LKW und kamen glücklicherweise im wirklich abgelegenen Hideaway Resort an Euas wilder Westküste unter.
 
Platz war knapp im Hideaway, so teilten wir uns das Doppelzimmer zuerst mit einem australischen Studenten und danach mit dem polnischen Weltklasse-Fotografen Thomas Thomaschewsi.
 
Auf der überdachten Terrasse genossen wir die bunte und fröhliche Gesellschaft der wenigen internationalen Traveller.
 
Fotos, Fotos, Fotos... unsere Abenteuer auf der Südseeinsel Eua höchst farbig eingefangen.

Unsere Aufnahmen zeigen die wilde und stürmische Westküste von Eua am Hideaway Resort sowie spannende Bilder eines Jeep-Ausflugs in den Eua National Park über den Bergkamm des Rockgardens mit seinen versteckten Sinkholes und geheimnisvollen Kalksteinhöhlen im tropischen Regenwald sowie zu den fantastischen Blowholes am Lokupo Beach.

Geniessen Sie weitere Einzelheiten dieses tropischen Reiseziels in unserem ausführlichen Reisebericht über Tonga:

Dabei liegt der Schwerpunkt des Reiseberichtes stets auf den persönlichen Erlebnissen und Erfahrungen unseres Autors, eine ideale Ergänzung dieser Bildergalerie!

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

Erfüllte Südsee-Reiseträume, sieben Wochen waren wir im polynesischen Insel-Paradies Tonga.

Traumhaftes Südsee-Feeling auf den Freundschafts-Inseln - im Königreich Tonga.