BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Rom - Trastevere

Trastevere - der Szene-Stadtteil Roms, ein volkstümliches Viertel mit Charme und Flair.

Fotos, Fotos, Fotos... Impressionen rund un die Piazza Santa Maria in Rom-Trastevere

Mitten drin in Rom und trotzdem weit abseits der ausgetreten Pfade... das ist Trastevere!

Der wegen seines Flairs und der Szene so beliebte römische Stadtteil Trastevere westlich des Tibers bekam seinen Namen bereits im Altertum... trans Tiberim, was aus dem Lateinischen übersetzt 'jenseits des Tiber' bedeutet.

Bereits unter Kaiser Augustus wurde der Stadtteil Trastevere  zusammen mit dem Vatikanischen Hügel in Rom eingemeindet.

Hier lebten Tiber-Schiffer, Fischer und viele ausländische Immigranten sowie Juden.

Heute geniesst Trastevere seinen Ruf als Künstlerviertel und ist bei den Einwohnern Roms wegen seiner unzähligen Bars, Pizzerien, Restaurants und kleinen Geschäften sehr beliebt. 

Obwohl mittlerweile auch die Touristen Trastevere mit seinem Labyrinth von schmalen Gassen für sich entdeckt haben, gilt es auch heute noch als eines der ursprünglichsten und authentischsten Stadtviertel von Rom.

Fotos, Fotos, Fotos... Impressionen rund un die Piazza Santa Maria in Rom-Trastevere.

Im Zuge eines ganztägigen Erkundungsgangs durch Rom erreichten wir den Stadtteil Trastevere noch vormittags über die Tiber-Brücke Ponte Palatino.

Durch die wuseligen und heimeligen Gassen schlenderten wir ganz gemütlich zum Mittelpunkt von Trastevere, der Piazza di Santa Maria mit dem barocken Brunnen Fontana di Santa Maria und der Basilika di Santa Maria.

Die Geschichte der Basilica di Santa Maria in Trastevere aus dem 12. Jahrhundert reicht zurück bis in das Jahr 340, als hier eine erste Kirche entstand.

Die Säulen im Inneren stammen noch von einem antiken Gebäude. Die barocke Vorhalle dagegen sowie die heutige Form des Brunnens Fontana di Santa Maria mitten auf der Piazza entstanden erst um 1700.

Nahe dieser zentralen Piazza suchten wir uns einen schönen Restaurant-Platz unter freiem Himmel und verbummelten dort mit einem ausgiebigen typisch italienischen Mahl inklusive einem Litro Vino Rosso noch fast den ganzen Nachmittag.

Farbige Impressionen der mit Kopfstein gepflasterten Gassen runden unsere kleine Fotoshow von Trastevere ab, das wir über die Piazza in Richtung Centro Storico später wieder verliessen.

Roma... La Spagna - Centro Storico - Palatino - Giovanni in Laterano - Trastevere ...Roma

Rom - Roma - Rome ...mitten drin und auch weit abseits der ausgetreten Touristenpfade!

Bekanntes und Unbekanntes neu entdecken in der faszinierenden Hauptstadt Italiens! 

Rom - die Ewige Stadt und Hauptstadt Italiens in faszinierenden Bildern.