BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Maserati aus Modena

Maserati aus Modena - klassische Coupés, Cabriolets und Hochleistungs-Limousinen.

Grand Prix Rennwagen - Sportwagen - Coupés - Luxus-Limousinen ...Maserati!

Maserati-Oldtimer - rassige Sportwagen und leistungsfähige Quattroporte-Limousinen.

La Bella Macchina - rassige und sportliche Oldtimer aus dem klassischen Autoland Italien.

Sehen Sie in der obigen Fotoshow der Reihe nach die folgenden Maserati-Boliden:

  • Maserati - Grand Prix-Rennwagen 1936 und 1933
  • Maserati - Grand Prix-Rennwagen 1939 und 1948
  • Maserati Sport 300 S - Baujahr 1955 - 2993 ccm, 280 PS, 280 kmh
  • Maserati 3500 GT - Baujahr 1960
  • Maserati Quattroporte - Baujahre 1963 bis 1970
  • Maserati Ghibli - Baujahr 1968
  • Maserati Indy 4,7 - Baujahr 1972
  • Maserati Khamsin - Baujahre 1973 bis 1982
  • Maserati Khamsin, US- Ausführung - Baujahr 1977
  • Maserati Merak 3000 - Baujahre 1973 bis 1982
  • Maserati Merak SS - Baujahr 1975
  • Maserati Merak 2000 GT - Baujahr 1978
  • Maserati Biturbo Spyder - Baujahre 1981 bis 1988
  • Maserati 222 Prototyp - Baujahr 1988
  • Maserati Quattroporte IV - Baujahre 1994 bis 2001
  • Maserati MC 12 GT 1 - Baujahre 2004 bis 2006 - V 12-Motor, 6,0 Liter, 575 PS

Diese aufregenden Maseratis haben wir ausschliesslich in verschiedenen Automuseen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz mit unserer neugierigen Kamera eingefangen.

Maserati - die spannende Markengeschichte

1914 - Gründung der Società Anonimà Alferi Maserati am 1. Dezember in Bologna.

1926 - Maserati fährt den ersten Klassensieg ein bei der Targa Florio auf Sizilien.

1937 - Eingliederung in das Orsi Industrie-Imperium.

1939 - Erster Sieg im Indianapolis 500 Rennen in den USA, der 1940 wiederholt wird.

1946 Beginn mit dem Bau von Strassen-Fahrzeugen, dem Maserati A 6.

1957 - Beginn der Produktion des ersten serienmässigen Strassen-Sportwagen der Oberklasse, Maserati 3500 GT.

1957 - Juan Manuel Fangio wird Formel 1 Weltmeister auf Maserati 250 F.

1966 - Maserati beliefert das englische Formel 1 Team Cooper mit Motoren.

1967 - Ein Cooper-Maserati gewinnt den ersten und einzigen Formel 1 Grand Prix in Südafrika.

1968 - Citroën übernimmt 60% der Firmen-Aktien bei Maserati.

1970 - Vorstellung des Citroën CM mit Maserati-Motor.

1975 - Der Industrielle Alejandro de Tommaso übernimmt Maserati.

1981 - Beginn der Produktion des Maserati Biturbo, ein Fahrzeug der oberen Mittelklasse.

1993 - FIAT erwirbt die Aktien-Mehrheit bei Maserati.

1997 - FIAT unterstellt Maserati an Ferrari, welche den Betrieb modernisiert.

2005 - Maserati wird aus der Firma Ferrari heraus gelöst und wir in eine eigenständige Aktien-Gesellschaft zurück geführt.

Fotos, Fotos, Fotos, - Automobil-Klassiker aus dem Land der südlichen Lebensfreude!

Erleben Sie passend zum Thema auch unsere faszinierenden, klassisch italienisch angehauchten Bildergalerien:

Sportlich-elegante Fahrzeuge italienischer Produktion vergangener Epochen und super Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen zu erstklassigen Urlaubszielen in Bella Italia.

Die italienischen Momente - das süsse und lockere Flair unter Palmen und südlicher Sonne!

Edle Oldtimer - eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!