BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Der Red Canyon am Utah Hwy 12

Der Red Canyon bietet bizarre rote Felsformationen am Utah Scenic Byway, dem Highway 12.

Fotos, Fotos, Fotos.... unsere exklusiven Aufnahmen des Red Canyons am Utah Hwy 12.

Zwischen den Zion- und Bryce Canyon National Parks in Utah liegt der sehenswerte Red Canyon.

Nomen est omen - die purpurroten, eisenoxidhaltigen und unglaublich bizarren Felsen der Claron-Formation gaben dem Red Canyon seinen Namen.
 
Die ausgesprochen sehenswerten Naturwunder des Red Canyons liegen im Süden des US-Bundesstaats Utah innerhalb des ausgedehnten Dixie National Forests ungefähr fünfzehn Kilometer nordwestlich vom Bryce Canyon National Park.  
 
Den Red Canyon mit seinen markanten Fels-Formationen des Paunsaugunt Plateaus erreicht man gut auf dem Utah Scenic Byway, dem Utah-Highway 12, er erschliesst sich vom Talboden aus, durch den auch die Strasse führt..
 
Auf gut ausgebauter Strasse wird der Canyon von recht vielen Besuchern durchfahren, weil er die berühmten National Parks Utahs Zion- und Bryce Canyon auf dem kürzesten Wege verbindet. 
 
Wasser, Wind und Eis erodierten im Laufe der Jahrtausende das Gestein des Red Canyons zu bizarren roten Felsnadeln, den so genannten Hoodoos, die bis zu 60 Meter hoch sein können und charakteristisch für den Red Canyon sind. 

Das Red Canyon Visitor Center, geöffnet von Memorial Day bis zum Labor Day, bietet ausführliche Informationen über Wandern, Camping, Picknicken und alle Sehenswürdigkeiten in der Region.
 
Ein US-Forest-Service Campingplatz liegt auf der anderen Strassenseite gegenüber des Besucherzentrums.
 
Fotos, Fotos, Fotos.... unsere exklusiven Aufnahmen des Red Canyons am Utah Hwy 12.

Die faszinierenden Naturfotos der obigen Bildergalerie machten wir auf unserer ersten von zwei Mietwagen-Tagesetappen zwischen unseren Besuchen der ganz grossen US-National Parks Zion und Bryce Canyon.
 
Über den atemberaubend eindrucksvollen und sehr kurvenreichen Zion Mount Carmel Highway gewannen wir an Höhe und nach Passieren der Mt. Carmel Junction durchfuhren wir die landschaftlichen Schönheiten des Dixie National Forests und erreichten die purpurroten Felsformationen des Red Canyon.

Während unserer etwas längeren Fahrtpause erkunden wir durch einen kleinen Fussmarsch die so eindrucksvollen Felsgestalten und hielten sie mit unserer neugierigen Kamera fest, bevor wir zu unserem nahen Tagesziel, dem Eingang des Bryce Canyon National Parks, weiter fuhren.

Visiting the 'Stars and Stripes' and Utah ...for lucky Holidays in the United States of America!

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

Utah - Wonderland of Rocks im Südwesten der Vereinigten Staaten von Amerika!