BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Murnau am Staffelsee

Murnau am Staffelsee - Kunstschätze und Kultur im Vorland der Bayerischen Alpen.

Fotos, Fotos, Fotos... von Murnaus idyllischer Altstadt und vom berühmten Münter-Haus.

Das Blaue Land, so wie es einst die Maler sahen - der Markt Murnau am Staffelsee.

In der Ferne das Alpen-Panorama mit Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, rund herum der Staffelsee, Riegsee und Froschhauser See und das Naturschutzgebiet Murnauer Moos.

Abwechslungsreicher und lieblicher kann ein Erholungs- und Feriengebiet bei uns in Deutschland kaum sein.

So ist es leicht zu verstehen, weshalb sich die Maler Paul Klee, August Macke, Wassily Kandinsky und Gabriele Münter sowie weitere Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts die oberbayerische Voralpen-Landschaft als häufiges Motiv für ihre mittlerweile weltberühmten Gemälde ausgesucht hatten.

Gerade diese Künstler waren es, die uns bewogen hatten, Murnau am Staffelsee einen dreitägigen Besuch im Zuge eines kleinen Urlaubs abzustatten.

Hatten wir uns doch schon seit längerer Zeit mit den Bildern der Künstler-Gemeinschaft 'Der Blaue Reiter' beschäftigt.

Ungemischte, kontrastreich gesetzte Farben und eine flächige, auf die Grundform reduzierte Bildgestaltung zeichneten ihren Stil aus.

Um es vorweg zu sagen... wir haben uns in Murnau ausgesprochen wohl gefühlt, die Altstadt zu Fuss erkundet und neben dem ehemaligen Wohnhaus der begnadeten Malerin Gabriele Münter auch das Franz Marc Museum im nahen Kochel am See in Ruhe besichtigt.

Fotos, Fotos, Fotos... von Murnaus idyllischer Altstadt und vom Münter-Haus.

Im einzelnen erleben Sie Murnau am Staffelsee in unserer obigen Fotoshow hautnah:

  • Blick vom Münter- oder Russen-Haus auf den Ort Murnau
  • die St. Nikolaus Kirche
  • die Fussgängerzone Ober- und Untermarkt
  • die Maria-Hilf-Kirche
  • das Karg Braustüberl
  • die Mariensäule
  • das Hotel Angerbräu
  • ein Besuch im Münter-Haus, auch Russenhaus genannt
  • Kochel am See - das Franz Marc Museum
  • das Wetterstein-Gebirge mit der Zugspitze
Der Markt Murnau am Staffelsee mit seinen 12.000 Einwohnern liegt knapp 700 Meter über dem Meeresspiegel unmittelbar an der Olympia-Strasse, der Bundesstrasse 2, die nach Süden zur Kreisstadt Garmisch-Partenkirchen führt.

Der Staffelsee grenzt im Westen direkt an Murnau, wobei das grösste zusammenhängende Moorgebiet Murnauer Moos im Süden des Ortes anschliesst.

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

Das Urlaubsland Bayern - weissblaue Bilderbuchlandschaften und herrliche Städte.