BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Großenheidorn

Großenheidorn am Steinhuder Meer Ostufer - das idyllische Seglerdorf am ruhigen Ostenmeer.

Die Idylle Grossenheidorns am Südost-Ufer des Steinhuder Meer stimmungsvoll eingefangen!


Großenheidorn - der Wohn- und Ferienort hinter dem Schilfgürtel am Ufer des Ostenmeeres. 

Der Wunstorfer Ortsteil Grossenheidorn mit seinen rund 3.000 Einwohnern liegt weitläufig zwischen Wiesen, Feldern und Moor am zerklüfteten und oft mit Schilf bewachsenen Südost-Ufer des Steinhuder Meeres.

Östlich anschliessend an das Fischer- und Weberdorf Steinhude, hat Grossenheidorn eine absolut reizvolle landschaftliche Lage im Naturpark Steinhuder Meer.
 
Über die Abfahrten Wunstorf-Luthe und Wunstorf-Kolenfeld der Autobahn 2 ist Grossenheidorn sowohl aus der Landeshauptstadt Hannover als auch aus Ostwestfalen leicht zu erreichen.
 
Auch liegt Grossenheidorn günstig am besonders bei Fahrradfahrern beliebten Rundwanderweg um das Steinhuder Meer.

Geprägt durch die besonders idyllische und zerklüftete Uferlandschaft am Ostenmeeer des Steinhuder Meeres hat sich Großenheidorn in den vergangenen Jahrzehnten zu einem besonders beliebten Wohn- und Ferienort gemausert. 

Neben vielen Segelclubs mit ihren typischen hölzernen Clubhäusern und Bootsstegen sowie weiten Ferienhausgebieten, haben sich in den den Bereichen Ostenmeer, Flügelhorst und Großenheidorn Strand nahe des Steinhuder-Meer-Ufers und an einigen verwunschenen Kanälen auch mehrere exklusives Wohnviertel, oft mit direktem Wasserzugang, entwickelt.

Nördlich schliessen die Naturschutzgebiete Wulveskuhlen und Totes Moor direkt an Grossenheidorn an, was sehr zum hohen Freizeitwert dieses Ortes beiträgt.
 
Dazu sind mit etwas Geduld und einem Fernglas auf den umliegenden Wiesen und an den oftmals tief verschilften Ufern des Ostenmeeres viele seltene und zum Teil auch bedrohte Vogelarten zu entdecken.
 
Fotos, Fotos, Fotos... die Idylle von Grossenheidorn am Steinhuder Meer fein eingefangen!

Erleben Sie in unserer obigen exklusiven Bildergalerie von Grossenheidorn die ganz besonderen Licht-Stimmungen an den Kanälen, Inseln und zerklüfteten Ufern mit den mächtigen Schilfgürteln am Ostenmeer im Naturpark Steinhuder Meer. 
 
Geniessen Sie das maritime Flair an den Stegen der Segelclubs mit dem im Wind wiegenden Mastenheer der angetäuten Boote sowie das Farbenspiel des Himmels über dem Steinhuder Meer zum Sonnenuntergang, zur berühmten Blauen Stunde und zwischen Tag und Traum.
 
Unsere Reiseverführer - Unbekanntes und Bekanntes am Steinhuder Meer neu entdecken!
 
Die feinen Sehenswürdigkeiten der Steinhuder Meer Region... hautnah miterlebt!

Das Steinhuder Meer & Steinhudefotos - die starken, farbigen Reiseverführer.