BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Adler Oldtimer-Automobile

Adler-Automobile - deutsche Oldtimer mehrerer Epochen aus den Frankfurter Adlerwerken.

Fast vergessene Automobile der längst erloschenen deutschen Marke aus den Adler-Werken.

Adler Standard 6 - Adler Favorit - Adler Trumpf Junior - Adler Diplomat - Adler 2,5 Typ 10

Fahrräder – Automobile – Schreibmaschinen …Vielseitigkeit in der technischen Gründerzeit.

Weil der mächtige Adler als König der Lüfte symbolhaft für Weitblick, Mut und Kraft steht, nannte der Frankfurter Unternehmer Heinrich Kleyer seine in Jahre 1880 gegründete Firma Adler-Werke.

Zuerst wurden in den Adler-Werken ausschliesslich Fahrräder produziert, bevor Kleyer sich ab 1889 auch mit der Fertigung von Schreibmaschinen, Motorrädern und dem gerade erfundenen Automobil befasste.

Auch wir hatten einmal eine über hundert Jahre alte Adler-Schreibmaschine besessen, später dann aber in eine historische Kamera von Zeiss-Ikon eingetauscht. Oh je!

Ein Automobil aus den Adler-Werken haben wir allerdings nie gehabt oder auch nur gefahren.

Schade eigentlich, denn die Adler-Werke brachten doch einige wegweisende technische Neuerungen auf den Weg, wie beispielsweise die hydraulische Bremse im PKW.

In den 1920er und 1930er Jahren waren Adler-Automobile in Deutschland so populär, dass sie jahrelang den dritten Platz der Zulassungsstatistik belegten.

Insgesamt wurden 212.624 Adler-Automobile hergestellt. Die Automobil-Produktion der Adler-Werke endete allerdings 1941 und wurde nach Kriegsende nicht wieder aufgenommen.

Fotos von fast vergessenen Autos einer längst erloschenen deutschen Marke... Adler!

Die in unserer obigen Bildergalerie gezeigten Adler-Automobile haben wir überwiegend in den so gut aufgestellten deutschen Automuseen entdeckt. Eine sehr gute Übersicht über das damalige Adler-Lieferprogramm bot uns dabei eine Sonderausstellung im Einbecker PS.Speicher. 

Wir hatten unsere neugierige Kamera in der Bierstadt Einbeck dabei und zeigen in der Reihenfolge der Baujahre folgende Adler-Klassiker des deutschen Automobilbaus längst vergangener Tage:

  • den 'Gebrauchshochleistungswagen' Adler KL 8/20 - Baujahr 1911
  • Adler KL 6/16 - Baujahre 1913 bis 1920
  • Adler Standard 6 - Baujahre 1926 bis 1934 - Bremen Classic Motorshow
  • Adler Favorit - Baujahre 1929 bis 1933
  • Adler Favorit Taxi, im unberührten Originalzustand - Baujahre 1929 bis 1933
  • Adler Favorit Cabriolet - Baujahr 1929
  • Adler Favorit Tourenwagen - Baujahr 1931
  • Adler Trumpf Junior - Baujahr 1934 bis 1941
  • Adler Trumpf Junior Cabriolet - Baujahre 1934 bis 1941
  • Adler Trumpf Junior - Prototyp mit Karosserie aus Aluminium-Legierung
  • Adler Diplomat Papler Cabriolet - Baujahr 1935
  • Adler 2,5 Typ 10 Limousine - Baujahre 1935 bis 1938
  • Adler 2,5 Typ 10 Sport-Limousine - Baujahre 1938 bis 1939
  • Adler 2,5 Typ 10 Cabriolet - Baujahr 1937

Wie Sie sicherlich an unseren Aufnahmen aus dem PS.Speicher erkennen können, haben dort die historischen Adler-Automobile einen ausgesprochen würdigen Rahmen der Präsentation gefunden.

Aus Platzgründen hatten wir uns auf Aufnahmen Adler-Oldtimern konzentriert und liessen Adler-Fahrräder, -Motorräder und Schreibmaschinen einfach aussen vor.

Ergänzt haben wir dagegen unsere kleine Fotoshow mit Aufnahmen von Adler-Autos auf der Bremen Classic Motorshow, die jährlich im Februar in den Bremer Messehallen stattfindet, sowie mit Aufnahmen aus verschiedenen weiteren Automuseen.

Das Adler Diplomat Cabriolet des Baujahres 1935 im Kleid der Karosserie-Werkstatt Papler. 

Besonders attraktiv als Oldtimer finden wir das Cabriolet des Adler Diplomat. Darum haben wir ihm ein gesondertes Fahrzeug-Porträt gewidmet, verröffentlicht auf unserer Website Edle-Oldtimer.de:

Der Adler Diplomat – ein Oberklasse-Fahrzeug der 1930er Jahre au den Frankfurter Adler-Werken.

Automobile Oldtimer... exklusiv präsentiert im PS.SPEICHER im südniedersächsischen Einbeck.

Der PS.Speicher bietet neben seiner überaus spannenden Dauerausstellung eine grosse Halle mit Platz für wechselnde Sonderausstellungen. Die Präsentation über die Produkt-Palette der früheren Adler-Werke lief unter dem Motto:

'Menschen, Räder, Schreibmaschinen – die Adlerwerke'

um an die wegweisenden Erzeugnisse der längst untergegangenen Marke mit dem stilisiertem Adler zu erinnern.

PS.SPEICHER... das hochmodern konzipierte Fahrzeugmuseum für automobile Kostbarkeiten und historische Zweiräder in einem historischen Kornspeicher ist auf alle Fälle - für jeden Menschen mit ein wenig Benzin im Blut - einen längeren Besuch wert. Erleben Sie ergänzend dazu auch unsere faszinierende Bildergalerie:

Historische Automobile und Motorräder - wirkungsvoll präsentiert in klasse Automuseen, festgehalten in authentischen Oldtimer-Fotos by Globetrotter-Fotos.de.

Auto-Veteranen hautnah - faszinierende Ansichten klassischer Oldtimer-Automobile.

Adler Standard 6 - Adler Favorit - Adler Trumpf Junior - Adler Diplomat - Adler 2,5 Typ 10

Edle Oldtimer - eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!