BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Die Fisherman's Wharf in San Francisco


San Franciscos herrliches Vergnügungsviertel an den Docks des ehemaligen Fischereihafens.

Die Fisherman's Wharf hautnah, mit San Franciscos berühmter Vergnügungsmeile am Pier 39.

San Francisco gilt als eine der schönsten Großstädte Amerikas, wenn nicht des ganzen Blauen Planeten - auch wir als Globetrotter, mit Reise-Erfahrung in mittlerweile fünfzig Ländern auf allen Kontinenten, schliessen uns dieser Auffassung an!

Während zweier herrlicher Reisen in den Westen Nordamerikas war San Francisco für uns der fantastische und besonders erlebnisreiche Start- und Abschieds-Ort.

Wie zahllose andere Reisende und Touristen aus aller Welt, zog es uns dabei auch mehrfach an die weithin bekannte Fisherman's Wharf an der geschützten San Francisco Bay.

Früher legten hier die zahllosen Schiffe mit den Glücksrittern der Goldgräber-Zeit und die mächtigen Ozean-Dampfer der Einwanderer nach Kalifornien an.

Die bedeutenden Fischereiflotten San Franciscos waren früher hier zu Hause und an den Piers verkehrten damals pausenlos die Fähren zu den Orten im Marin County im nördlichen Bereich der San Francisco Bay.

Aus dieser Zeit stammt auch das markante und weithin sichtbare Ferry Building am Beginn des heutigen, fünf Kilometer langen Pracht-Boulevards Embarcardero.

Die Fähren fahren auch heute noch und bringen überwiegend Pendler, die in San Francisco arbeiten, aber im exklusiven Marin County wohnen, sowie Touristen hin und zurück.

Das markante Ferry Building aber beherbergt mittlerweile eine exklusive Einkaufspassage mit feinen Geschäften, kleinen Restaurants und einem beliebten Farmers Market.

Fotos, Fotos, Fotos... erleben Sie hier bei uns San Franciscos Fisherman's Wharf hautnah! 

Unsere Bildergalerie mit faszinierenden Ansichten ist dreigeteilt aufgebaut. So zeigen wir zuerst die touristischen Highlights rund um die schönen, Palmen bestandenen Plätze am Ferry Building und am Embarcardero.

Der zweite, ausführliche Abschnitt widmet sich dem berühmten Pier 39 mit seinen beliebten Vergnügungsstätten für die Touristen aus aller Welt und zu guter letzt sehen Sie die Piers entlang der Beach Street bis zum San Francisco Aquatic Park. Enjoy!

Die Fisherman's Wharf - Ferry Building und Embarcardero:

  • das Ferry Building am Embarcardero
  • die Ghandi Statue auf der Ferry Plaza mit der Oakland Bay Bridge
  • ein Markt auf der Harry Bridges Plaza am Ferry Building
  • Vaillancourt Fountain, Justin Herman Plaza and Ferry Building am Embarcardero
  • San Francisco Streetcar der F-Line, Wagen No. 228, am Embarcardero
  • Der palmenumsäumte Pracht-Boulevard Embarcadero und San Francisco Bay Trail 

Die Fisherman's Wharf - Impressionen am Pier 39

  • ein Streetcar F-Line mit Peter-Witt-Wagen hält am Pier 39
  • Pier 39 Impressionen an der Fisherman's Wharf, San Francisco
  • Paddle Tug Eppleton Hall am Hyde Street Pie des Maritime National Historic Parks
  • Sea Lions - die Seelöwen-Plattform am Pier 39
  • die künstlich angelegte Restaurant-Insel Forbes Island am Pier 39
  • Rocket Boat - spektakuläre Jetboot-Fahrten ab dem Pier 39
  • Strassenmusiker Dave Earl singt den San Francisco Bay Blues - Pier 39

Die Fisherman's Wharf - Beach Street bis zum San Francisco Aquatic Park

  • Fisherman's Grotto - Fisherman's Wharf, San Francisco
  • Liberty-Schiff Jeremiah O'Brien und U-Boot USS Pampanito am Pier 45
  • Hyde Street Pier, Maritime National Historic Park - Fisherman's Wharf
  • der Paddle Tug Eppleton Hall, Hyde Street Pier, Maritime National Historic Park
  • Aquatic Park und Maritime National Historic Park - Fisherman's Wharf
  • Ghiradelli Chocolate Factory - Ghiradelli Square am Aquatic Park
  • das National Maritime Museum am Aquatic Park
  • Beach Street, Fisherman's Wharf - San Francisco
  • Del Monte Square, Filbert Street - Fisherman's Wharf

Die Fisherman's Wharf ist als beliebteste Sehenswürdigkeit San Franciscos, neben den weltbekannten Wahrzeichen Golden Gate Bridge und der nostalgischen Cable Car natürlich, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Parkplätze in dieser exponierten Lage sind extrem teuer, wenn überhaupt verfügbar. Für unsere Besuche der Fisherman's Wharf haben wir eigentlich immer die nostalgischen Streetcars der F-Line ab der langen Market Street benutzt.

Aber auch die Muni-Busse fahren häufig und bis zum Powell and Hyde Cable Car Turnaround verkehrt auch die allseits beliebte, aber häufig überfüllte Cable Car bis dicht an die Fisherman's Wharf.

Erleben Sie ergänzend und thematisch gut passend zu dieser Fotoshow auch unsere Bildergalerien über die Cable Car & die Streetcars der F-Line sowie des San Francisco Maritime National Historic Parks, der sich an die Piers der Fisherman's Wharf anschliesst:

Wildlife - die besonderen Natur-Beobachtungen an der Fisherman's Wharf

Auch Naturfreunde kommen an der Fisherman's Wharf gut auf ihre Kosten. Neben der in unserer obigen Fotoshow schon gezeigten Seelöwen-Kolonie mit ihren Plattformen am Pier 39 sind auch verschiedene Wasservögel allgegenwärtig.

Auffällig wie die Möwen sowie die schwarzen Kormorane zeigen sich ebenfalls die Braunpelikane, die häufig in kleinen Geschwadern in niedriger Höhe auf der Suche nach fischiger Beute in Ufernähe über die San Francisco Bay streifen.

Diesen majestätischen Seevögeln haben wir einen gesonderten Beitrag auf unserer spannenden Naturfoto-Website vogelwelt.wordpress.com gewidmet, den wir Ihnen hiermit warm ans Herz legen:

Wildlife, klasse Vogelbilder... fröhlich kommentiert!

Oh, happy days... Globetrotter-Fotos.de als Reiseverführer für die Weltstadt San Francisco.

Geniessen Sie eine traumhaft erlebnisreiche Städtereise nach San Francisco, the City by the Bay, und... wenn es auch - vorerst - nur digital und virtuell ist!