BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Kaysersberg im Elsass

Kaysersberg - ein Rundgang durch das idyllische Wein-Städtchen an der Elsässer Weinstrasse.

Das Elsass - entweder, leben wie die Made im Speck oder lieber... leben wie Gott in Frankreich!

Der romantische Wein- und Touristenort an der berühmten Elsässer Weinstrasse - Kaysersberg.

Wie auf einer Perlenschnur aufgereiht liegen die kleinen, romantischen Weinorte auf der 170 Kilometer langen Elsässischen Weinstrasse unterhalb des Anstiegs zu den Vogesen im nordöstlichen Zipfel Frankreichs, dem Elsass.

Nachdem wir schon drei volle Tage lang das besondere Flair des Elsass in der Altstadt Colmars genossen hatten, machten wir uns auf den - kurzen - Weg von dort an die Elsässische Weinstrasse.

Hier wird der berühmte Elsässer Wein gekeltert, den wir schon in Colmar so reichlich zu uns genommen hatten.

Gleich nach einem frugalen Frühstück waren wir in Colmar aufgebrochen und schon nach knapp zehn Kilometern erreichten wir den Weinort Keysersberg und ergatterten glücklicherweise einen der recht raren Parkplätze.

Durch kleine Gassen folgten wir von dort dem Strom der Besucher in Richtung der schon belebten Fussgängerzone.

Fotos, Fotos, Fotos... bunte Impressionen aus dem Fachwerkstädtchen Kaysersberg.

Unsere obige Bildergalerie beginnt mit Aufnahmen der Burgruine Kaysersberg, die mit ihrem mächtigen Burgfried hochoben inmitten der Weinberge über dem romantischen Städtchen thront.

Durch einen schmalen Durchgang erreichen wir einen kleinen Platz am historischen Rathaus und erreichen die Rue du Général de Gaulle, die den ganzen Ort durchzieht und zur Fussgängerzone ausgebaut ist.

Nach Passieren der Kirche zum Heiligen Kreuz, Sainte-Croix, und dem Fachwerk-Ensemble am Fontaine Constantinfolgten wir der Rue du Général de Gaulle nach links, wo wir rund um die historische Sandstein-Brücke Pont Fortifie über das Flüsschen Weiss die romantischten Blickwinkel mit unserer neugierigen Kamera festhalten konnten. Enjoy!

Kaysersberg  - idyllisch an der Elsässer Weinstrasse und am Fusse der Vogesen gelegen.

An exponierter Stelle bietet der Weinort Kaysersberg als Hauptort der Gemeinde Kaysersberg Vignoble etwas nördlich von Colmar mit seinen historischen Fachwerkbauten dem Besucher ein herrlich mittelalterliches Flair längst vergangener Zeiten.

Das komplett erhalten gebliebene historische Stadtbild mit seiner romantischen Atmosphäre ist wohl dann auch der Hauptgrund für die Besucherscharen, die regelmässig in das alte Zentrum Kaysersbergs einströmen.

Nun gut, gemütlich Kaffeetrinken sowie herausragend Speisen in einem der zahlreichen stilvollen Lokale kann man in Kaysersberg natürlich auch, bevor man als Souvenir noch eine oder mehrere Flaschen trockenen Elsass-Riesling wieder mit nach Hause nimmt.

Von Kaysersberg fuhren wir dann auf gewundener Strasse zum noch bekannteren ebenso romantischen Weinort Riquewer, wo wir nur noch mit Achen und Krachen überhaupt einen Parkplatz fanden. 

Entlang dem Verlauf der Elsässer Weinstrasse kam dann nach gemütlicher Fahrt unser nächstes Städtereisen-Ziel in Sicht... Strassburg, die unbestrittene Hauptstadt des Elsass mit seinem weltberühmten Münster.

Aber, das ist einfach wieder eine neue Reise-Reportage wert:

Strassburg in vier Beiträgen ...eine Fotoreise in diese durch und durch europäischen Großstadt.

Das Elsass - entweder, leben wie die Made im Speck oder lieber... leben wie Gott in Frankreich!

Frankreich, unser westliches Nachbarland - Erlebnisse, Reportagen und erstklassige Fotos!