BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Harlingen in Friesland, Fryslân

Harlingen - der lebendige Fährhafen zu den Nordseeinseln Vlieland und Terschelling.

Harlingens pittoreske Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und dem voll maritimen Flair!

Harlingen - Impressionen der westfriesischen Hafenstadt an der niederländischen Küste.

Seit Pfingsten 1966 kennen wir nun diesen heimeligen Ort mit der komplett intakten, historischen Innenstadt im Holland-Stil, der kurz südlich des Abschlussdeiches des Ijsselmeeres die Küstenlinie an der waddeenzee bestimmt.

Zugegeben, unsere erste Bekanntschaft mit Harlingen beruhte darauf, dass wir aufgrund falsch eingeschätzter Anfahrtszeit von Bremen, unsere Wunsch-Fähre zur Ferieninsel Terschelling verpassten.

Die Wartezeit bis zur nächsten Abfahrt vertrieben wir uns in einer der typischen, urgemütlichen Hafenkneipen mit Pilsje und Genever, die Liebe zu Harlingen war geboren.

In den Folgejahren haben wir uns dann - und so machen wir es auch heute noch - stets für eine Nacht in einem der kleinen Hotels an einer der Grachten nahe des Noorderhavens einquartiert. Besonders zu empfehlen ist das zentral am Radhuissteeg gelegene Hotel 'Anna Casparii'.

Natürlich, um uns auf die niederländische Küche und Getränke, wie Pilsje, Genever, Bessen Genever oder den beliebten Beerenburger einzustimmen.

Unser Lieblingsplatz war dabei stets die Bar-Theke der 'Blauwe Hand', einem urigen Café am Grote Bredeplaats.

Heute wird in diesem historischen Lagerhaus aus dem Jahre 1647 das gemütliche Eetcafé Nooitgedagt betrieben. Die Alkohol-Verdunstungsstunden auf dem Sonnendeck der Terschelling-Fähre sind Legende!

Das romantische und maritime Harlingen - für uns war das eine Liebe auf den ersten Blick!

Harlingen, Harns auf westfriesisch, wurde bereits im 12. Jahrhundert durch die Aufschüttung von zwei Warften und dem Anlegen von Grachten von Mönchen gegründet und erhielt im Jahr 1234 das Stadtrecht.

Im alten Stadtzentrum Harlingens mit seinen Häfen, Grachten und Gassen hat sich, bis auf notwendige Restaurierungen an den 600 historische Gebäuden, seit unserem ersten Besuch vor fast vierzig Jahren nichts Wesentliches verändert.

Das ist absolut positiv zu sehen in unserer heute so schnellebigen Zeit. Der gemütliche Charme vergangener niederländischer Glanzzeiten ist mit Harlingen, Frieslands viertgrösster Stadt, hier an der Küste Westfrieslands damit bestens erhalten geblieben!  

Abseits der pittoresken Altstadt-Kulisse mit seinen historischen Gebäuden und den charakteristischen Treppengiebeln haben der lebendige Hafen, die Fischerei und die Werftindustrie, speziell im Yachtbau, in der 15.000 Einwohner-Stadt allerdings einen enormen Aufschwung genommen.

Auch der gewachsene Fährverkehr zu den vorgelagerten westfriesischen Ferieninseln Vlieland und Terschelling und die Fischerei sind starke Standbeine der überwiegend auf der christlichen Seefahrt basierenden Wirtschaft Harlingens.

Dazu wird die 'Skyline der Altstadt Harlingens' zur Wasserseite von dem Mastengewirr der vielen traditionellen Clipper und Plattboden-Segler dominiert, für die Harlingen sowohl Heimathafen als auch Sprungbrett zum herrlichen Segelrevier in der Waddenzee und zu den Häfen der westfriesischen Inseln ist.

Ahoi, historische Segler auf der Waddenzee - die nostalgischen Momente des nassen Elements.

Hoch lebe die maritime Romantik in Harlingen, deren Höhepunkt die jährlich stattfindende Regatta der Traditionssegler, das 'Brandaris Race' von Harlingen nach Terschelling, ist.

Erleben Sie hierzu hautnah auch unsere Reportage über unsere Teilnahme am Brandaris Race 2019

Ein besonderes maritimes Groß-Ereignis ist auch das von der Sail Training International organisierte 'Tall Ship Race', bei dem alle paar Jahre jeweils mehr als achtzig stolze Großsegler in die Häfen Harlingens einlaufen.

Das nächste Tall Ship Race bedient Harlingen wieder vom 14. bis zum 17. Juli 2022.

Der weithin sichtbare historische Leuchtturm von Harlingen - holländisch Vuurtoren - verlor 1998 nach 75 Dienstjahren seine Funktion. Total renoviert, beherbergt er heute eine exklusive Ferienwohnung mit wohl einer der besten Aussichten an der gesamten niederländischen Nordseeküste, bis hin zu den Ferieninseln Vlieland und Terschelling.

Fotos, Fotos, Fotos... die Show faszinierender Ansichten der Stadt Harlingen in Friesland.

Ein Stadtrundgang... in unserer obigen Harlingen-Galerie erleben Sie der Reihe nach:

  • das Stadhuis Harlingen, das historische Rathaus am Noorderhaven
  • die Voorstraat - die Bummelmeile in Harlingen, Friesland
  • das historische Gebäude der Hafenverwaltung
  • historische Segler im Hafenbecken Dok und das Fährterminal
  • alte Häuser in der Hoge Willemskade und der Vuurtoren
  • der Oude Buitenhaven und der Noorderhaven
  • der Havenplein, Harlingen
  • der Zuiderhaven und die H. Aartsengel Michaël Kerk
  • die Gracht Zoutsloot
  • Restaurants, Segler und Hotels am Noorderhaven in Harlingen
  • den Nieuwe Vissershaven - der Fischereihafen von Harlingen
  • einen Blick auf die Stadt Harlingen mit Hafenkran, H. Aartsengel Michaël Kerk und Vuurtoren
  • ausfahrende Traditionssegler beim 'Brandaris Race' von Harlingen nach West-Terschelling

Ergänzt wird diese kleine Fotoshow der Sehenswürdigkeiten Harlingens durch unsere Bildergalerie

die die romantische Altstadt Harlingens in das schummerige Licht der Blauen Stunde taucht.

Sommer,  Strände und Meer - die niederländische Nordsee lockt mit vollem Sonnenschein!

Natürlich kann man auch in der Nähe von Harlingen baden und relaxen. Für uns aber bedeutet Harlingen stets der Genuss der romantischen Altstadt-Atmosphäre längst vergangener Epochen und... das Sprungbrett zu unserer weltweit einzigartigen Lieblingsinsel

nur 45 Minuten mit dem schnellen Katamaran oder gut zwei herrliche Stunden Seereise mit dem Fährschiff der Reederei Doeksen entfernt. Hier fängt für uns der Nordseeurlaub an!

Viel abenteuerlicher, aufregender , aber auch entspannter ist - natürlich - die Fahrt auf einem der traditionellen Segel-Clipper durchs Wattenmeer, der Waddenzee, nach Vlieland oder Terschelling, die Ferienziele mit dem Duft von Sonne, Strand und Meer!

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

Reiseberichte aus den Niederlanden, dem herrlichen Ferienland mit dem holländischen Flair!

Holland - das bezaubernde Urlaubsland mit der Nordseeküste und dem Segelrevier Ijsselmeer.