BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Der Peterhof - Petrodvoretz

Peterhof - grossartige Palastanlage am Finnischen Meerbusen nahe St. Petersburg.

Der Peterhof mit grossem Schlosspark - das russische Versailles an der Ostseeküste.

Rund dreissig Kilometer von St. Petersburg entfernt, liegt Petrodvoretz, der Peterhof als Sommersitz des Zaren Peter des Grossen mit seinem weitläufigen Park und den berühmten Wasserspielen unmittelbar am Finnischen Meerbusen der östlichen Ostsee.

Am günstigsten ist dieses architektonische Juwel mit einem Schiff zu erreichen, wir benutzten das Tragflächenboot, das die Strecke vom Anleger an der Newa im Stadtzentrum nahe der Erimitager mit rasantem Tempo in etwa einer halben Stunde schafft.

Der Peterhof hat einen direkten Anleger für die Besucherschiffe aus St. Petersburg. Von ihm geht man entlang eines kleinen Kanals durch den herrlichen Park mittig auf das Schloss und den von der Grossen Kaskade und 138 Wasserstrahlern gekrönten Wasserspielen zu.

Anfang des 18. Jahrhunderts wurde der Palast im unglaublichen Prunk des herrschaftlichen St. Petersburg vom Zar Peter dem Ersten errichtet. Heute besuchen jährlich 4,5 Millionen Menschen die weitgehend golden glänzende, höchst gelungene historische Anlage  mit seinen 66 Springbrunnen und 39 vergoldeten Statuen.

Geniessen Sie unsere Fotos eines lichtdurchtränkten und noch dazu goldenen Oktobertages vor dem riesigen Palast Peterhof, seinen gewaltigen Wasser-Kaskaden und dem herbstlich gefärbten Schlosspark! 

Russland - Fotoerlebnisse in den entfernten Städten an der russische Ostseeküste.