BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

St. Petersburg

St. Petersburg - ein gemütlicher Rundgang durch den historischen Stadtkern.

Überwältigende Ansichten der historischen Stätten des alten St. Petersburg.

Seit vielen Jahren ist St. Petersburg ein Hauptreiseziel jeder Russland-Reise. Besonders seit dem St. Petersburg in den letzten zehn Jahren durch gekonnte Restaurierungen seinen alten Glanz wieder erlangt hat, ist es eins der Top-Städtereiseziele ganz Europas!

In dieser Bildergalerie, bei bestem Oktober-Wetter und mit erstklassiger, ortskundiger Führung entstanden, sehen Sie den grössten Teil der Sehenswürdigkeiten dieser Ausnahmestadt... zumindest von aussen!

So gemütlich, wie oben kurz angedeutet, war unser Stadtrundgang zu den Höhepunkten St. Petersburg in Wirklichkeit nicht ganz, denn wir haben uns diese Stadt zu Fuss erobert, was so einige Schmerzen aufgrund der doch grösseren Entfernungen mit sich brachte.

Vom angenehmen, aber nicht ganz preiswerten Business-Hotel Holyday Inn, benutzten wir hin- und zurück übrigens die St. Petersburger U-Bahn, was besonders zur Rushhour auch eine Herausaforderung war. Auf den Strassen war das Durchkommen per VW-Bus und PKW auch nicht gerade einfach, was am ruppigen Fahrstil der dortigen Chauffeure, der Verkehrsdichte und den mangelnden Parkplätzen lag.

Nun gut, Pauschal- oder Kreuzfahrt-Touristen werden davon weniger mitbekommen, weil sie die Sehenswürdigkeiten St. Petersburgs in vielen Fällen nur aus den Fenstern ihres komfortablen Reisebusses zu sehen bekommen oder mit Glück auch von einer - unten beschriebenen - sehr empfehlenswerten Kanal- und Newa-Rundfahrt aus betrachten können. Die Gruppenführungen durch Kathedralen und durch die Eremitage stellen wir uns dann eher wieder anstrengend vor!

Da die besten Stadtansichten St. Petersburgs tatsächlich viel leichter vom Wasser aus zu entdecken sind, haben wir auch eine der vielfach angebotenen Barkassenfahrten durch die Kanäle der Stadt sowie auf der Newa unternommen. Unsere Fotos sehen Sie als ideale Ergänzung hierzu in der ausführlichen Bildergalerie:

Von St. Petersburg aus haben wir unsere Ausflüge zum Katharinenpalast nach Puschkin, dem früheren Zarskoje Selo sowie - per Tragflächenboot - auch zum berühmten Peterhof mit seinen Wasserspielen und dem ausgedehnten Schlosspark unternommen. Die Fotos dieser absoluten Welt-Highlights sind auch hier in unserer Russland-Rubrik zu finden. 

Unser Bereich 'Technik & Verkehr' liefert dazu aus St. Petersburg auch noch die authentischen, lebensechten Technik-Fotoshows:

St. Petersburg - Highlights der früheren Hauptstadt Russlands an Newa und Ostsee.

Russland - Fotoerlebnisse in den entfernten Städten an der russischen Ostseeküste.