Der Ford Thunderbird

Ford Thunderbird - ein amerikanischer Traum-Sportwagen mit wechselvoller Geschichte.

 'Classic Birds' - 'Square Birds' - 'Bullit Birds' - 'Retro Birds' ...traumhaft schöne Thunderbird-Oldtimer.

Der T-Bird oder 'Donnervogel' - Fords Sportwagen der 1950er Jahre in feinen Bildern.

Der Ford Thunderbird war Fords Antwort auf die Herausforderung durch Amerikas ersten echten Sportwagen, der Chevrolet Corvette, die 1953 von General Motors vorgestellt wurde.

Von Anfang an wurde der Ford Thunderbird ein Riesenerfolg. Schon im Erscheinungsjahr 1955 wurden 16.000 T-Birds verkauft, gegenüber nur 700 Exemplaren bei der Chevrolet Corvette im gleichen Zeitraum.

Einige der grössten Vorteile, die für den Ford Thunderbird sprachen, waren der viel stärkere V 8 Motor und der niedrigere Verkaufspreis, vor allem aber galt der Ford Thunderbird bei der kritischen amerikanischen Kundschaft als 'sportlich-komfortabler' Wagen.

Einige Spezifikationen, die den schnellen Erfolg des Ford Thunderbird ab 1955 in den USA ausmachten:

  • das stimmige und formschöne Roadster-Design
  • die kraftvolle V 8 - Maschine mit 4,8 l Hubraum und 202 SAE-PS
  • die günstigen Neupreise - 1955 kostete der T-Bird 2.944,- und 1957 3.408,- US-Dollar 

In so manchen Autokreisen der Vereinigten Staaten sagte man damals spöttisch:

'Die Corvette ist der erste amerikanische Roadster... der Thunderbird ist der erste erfolgreiche amerikanische Roadster! '

Nun, das ist lange her und vorbei ist vorbei! Die Chevrolet Corvette - ab 1955 auch mit starker V8-Maschine lieferbar- fährt seit dem von Erfolg zu Erfolg, inzwischen schon in der siebten Generation.

Der Ford Thunderbird dagegen ist längst aus dem Ford-Lieferprogramm verschwunden, so gnadenlos kann der Markt sein.

Fotos, Fotos, Fotos... die vier Generationen des Ford Thunderbird exklusiv fotografiert.

Fords Thunderbird als... 'Classic Birds' - 'Square Birds' - 'Bullit Birds' - 'Retro Birds' ...Fords T-Bird. 

In unserer obigen Thunderbird-Bildergalerie zeigen wir Exemplare der folgenden Jahrgänge, von uns entdeckt auf den Strassen und Highways sowie in verschiedenen Fahrzeugmuseen Nordamerikas. 

Aber auch hier bei uns in Deutschland sind wir mit unserer neugierigen Kamera fündig geworden.

  • Ford Thunderbird 'Classic Birds' - Baujahre 1955 bis 1957
  • Ford Thunderbird 'Square Birds' - Baujahre 1958 bis 1960
  • Ford Thunderbird 'Bullit Birds' - Baujahre 1961 bis 1963
  • Ford Thunderbird 'Retro Bird' - Baujahre 2002 bis 2005

Für uns ist der Thunderbird der ersten Stunde, also der Classic Bird, einer der schönsten und zeitlosesten der amerikanischen Wagen aus den 1950er-Jahren.

Bereits mit dem Erscheinen des 1958er Thunderbird-Modells, 'Square Bird' genannt', schuf Ford die Klasse der Personal Luxury Cars und wandte sich von der Konzeption dessportlichen Zweisitzers ab.

Das Ford-Management, dass ihre Kreation Ford Thunderbird als Vier- bis Fünfsitzer noch erfolgreicher sein würde, wenn es damit dem Geschmack der amerikanischen Familien angepasst werden würde.

Kein so guter Kompromiss, wie wir meinen - die schöne Roadster-Zeit und die Sportlichkeit waren damit nämlich vorbei.

Die von 1961 bis 1963 gefertigten 'Bullit Birds' mit ihrer wiederum sportlichen Attitüde dagegen gefallen auch heute noch.

Die sogenannten 'Retro Birds' waren zwar Anfang des neuen Jahrhunderts ein recht ordentlicher Versuch, an frühere Erfolge anzuknüpfen. Aber... da gab es ja schon lange den viel erfolgreicheren Ford Mustang!

Fords Thunderbird als... 'Classic Birds' - 'Square Birds' - 'Bullit Birds' - 'Retro Birds' ...Fords T-Bird. 

Die Pony-Cars unter Führerschaft des Ford Mustang machten den Thunderbird obsolet.

So war der eigentliche Nachfolger als offener und geschlossener Zweisitzer-Sportwagen des Thunderbird aus dem Ford-Stall in Dearborn der auch bei uns in Mitteleuropa bekannte und begehrte Ford Mustang, der 1964 auf den amerikanischen Markt kam.

Diesem, immer noch sehr erfolgreichem Fahrzeug und Begründer des Pony Car Segments  widmen wir einen eigenen Bericht mit einer umfangreichen, authentischen Fotoshow. Have a look:

Thunderbird und Mustang - erfolgreiche und sportliche Automobile von Ford aus den Vereinigten Staaten.

Mehr von Ford aus den Vereinigten Staaten – weitere Ford Oldtimer auf Globetrotter-Fotos.de:

Als eine der führenden Marken auf dem Weltmarkt, hat Ford eine beachtliche Zahl von verschiedenen Modellen auf den Markt gebracht, die heute beliebte Oldtimer auf den Strassen oder in Museen sind.

In ausführlichen Bildergalerien mit faszinierenden Oldtimer-Fotos von Ford aus den Vereinigten Staaten von Amerika zeigen wir hier auf Globetrotter-Fotos.de ausserdem: 

Die Oldtimer des in den USA meistverkauften Pickups, des Ford F 150, finden Sie im Beitrag:

Eine Foto-Parade der Vorgänger des Ford F 150, dem am häufigsten verkauften Autos der USA.

 

Auch die bekannten Oldtimer von Ford aus Köln erleben Sie hier einer erstklassigen Fotoshow:

Viel Spaß mit unserer riesigen Parade historischer Ford-Automobile wünschen wir von Globetrotter-Fotos.de!

Fords Thunderbird als... 'Classic Birds' - 'Square Birds' - 'Bullit Birds' - 'Retro Birds' ...Fords T-Bird. 

Oh, happy Days ...American Dream Cars - Great Antique Automobiles... with the Spirit of America!

US-Oldtimer - begeisternde historische Automobile aus den Vereinigten Staaten von Amerika.