BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Die ägyptische Oase Dakhla

Die Oase Dakhla mit den Orten El-Ksar und Mut sowie der umliegenen Libyschen Wüste.

Das ultimative Reise-Abenteuer - Ägypten erleben, weitab der ausgetretenen Touristen-Pfade!

Dakhla - Ad-Dachla, ad-Dakhla, arabisch ‏الداخلة‎ ad-Dāchla in der ägyptischen Sahara.

Dieser hier geschilderte und in feinen, authentischen Aufnahmen gezeigte Aufenthalt in der Oase Dakhla war ganz besonderes Highlight unserer abenteuerlichen, gut dreiwöchigen Reise durch Ägyptens Oasen in der Libyschen Wüste gewesen.

Wir reisten von Kairo nach Kairo, über... Alexandria, Mersa Matruh, durch das grosse Sandmeer der ägyptischen Sahara mit den Oasen Siwa, Bahariya, Farafra, Dakhla und Kharga sowie weiter nach Assiyut und Luxor in Oberägypten sowie per Nachtzug zurück nach Kairo.

Von der Oase Farafra erreichten wir das zu Dakhla gehörende Dorf El-Ksar gemeinsam mit einer Gruppe weiterer Backpacker auf recht ordentlicher Asphalt-Strasse per uraltem Peugeot 504 Sammeltaxi.

In El-Ksar waren wir der Einzige, der ausstieg, um gleich im El-Ksar Tourist Resthouse einzuchecken. Es war eine einfache, aber angenehme Unterkunft mit ausgezeichnetem Frühstück- und Tee-Service.

Im Kreise internationaler Rucksack-Reisender und einem Lehrerpaar der Deutschen Schule in Alexandria konnten wir hier ganz entspannt auch die Weihnachts-Feiertage zu verbringen.

Heiligabend draussen bei sternenklarem Himmel unter einer Dattelpalme zu sitzen und bei reichlich Stella-Bier Reise-Erlebnisse auszutauschen, das hatte was!

Besonders ergiebig waren auch unsere Wanderungen durch die alte Wüstenstadt El-Ksar und durch die bizarren, erodierten Steingebilde der umliegenden Höhenzüge in der menschenleeren Sahara.

Ein Ausflug nach Mut, dem Hauptort der Oase Dakhla ergänzten unsere eindrucksvollen Wüsten-Erlebnisse.

Bedauerlicherweise gab unsere analoge Taschenkamera während des Besuchs einer lagernden Kamelkarawane mitten in der Sandwüste ihren Geist auf, so dass fortan keine Belegfotos des weiteren Reiseverlaufs möglich waren. Sehr schade!

Fast eine Woche blieben wir im El-Ksar Tourist Resthouse, bevor einen komfortablen Fernreisebus bestiegen, der uns nach etwa sechsstündiger Fahrt am Bahnhof der oberägyptischen Stadt Assiyut am Nil ablieferte.

Abenteuer pur - als Backpacker von Oase zu Oase in der Libyschen Wüste Ägyptens unterwegs!

Erleben Sie auch die ausführlichen Reportagen mit faszinierenden Bildergalerien über den vorherigen Verlauf der einmalig schönen Sahara-Fahrt zu den ägyptischen Oasen in der libyschen Wüste, sortiert nach dem Fahrtverlauf von Nord nach Süd:

Die ägyptische Sahara und ihre Oasen in der libyschen Wüste - ein ganz besonderes Abenteuer für unternehmungslustige Menschen, die die Wüste hautnah erleben möchten!

Das ultimative Reise-Abenteuer - Ägypten erleben, weitab der ausgetretenen Touristen-Pfade!

Das Faszinierendes Ägypten - Wüsten - Oasen - der Nil - quirlige Städte - reizende Menschen!