Der Fischereihafen in Bremerhaven

Der Fischereihafen Bremerhaven, die maritime Erlebniswelt rund um den Fisch und das Meer.

Das Schaufenster Fischereihafen in Bremerhaven - das maritime Erlebnis mit Museumshafen.

Der Fischereihafen der früheren Stadt Geestemünde bzw. ab 1924 Stadt Weserrmünde war vor dem zweiten Weltkrieg Europas bedeutendster Hafen, an dem Fisch angelandet wurde. 

Entsprechend waren hier zahlreiche Reedereien sowie Betriebe der Fischindustrie angesiedelt. Nahezu 200 Fischdampfer lieferten hier ihren Fang an ebenso viele Fischgroßhändler, die den Frischfisch in den riesigen Fischhallen versteigerten.

Auch in der Nachkriegszeit, als die Stadt Wesermünde schon in Bremerhaven umbenannt war, herrschte hier ein lebhaftes und buntes Treiben. Legendär waren die Fischauktionen, bei denen wir als Kinder in den 1950er-Jahren manchmal staunend zusehen durften.

Nachdem die ursprüngliche Nutzung und Bedeutung des Bremerhavener Fischereihafens stets abnahm, wurde dem weitläufigen Gelände mit dem 'Schaufenster Fischereihafen' und dem Erlebniszentrum Atlanticum ab den 1990er-Jahren neues Leben eingehaucht. 

So ist der Fischereihafen von Bremerhaven heute ein attraktiver und vielbesuchter Touristenmagnet.

Fotos, Fotos, Fotos... der Fischereihafen Bremerhaven in eidnrucksvollen Aufnahmen.

Der Reihe nach erleben Sie in der obigen Fotoshow die folgenden Highlights:

  • den Leuchtturm Weddewarden, Brinkamahof nahe des Bremerhavener Fischereihafens
  • das Richtfeuer Fischereihafen, sowie die Museumsschiffe 'Line Hinsch' und 'FMS Gera' 
  • am Schaufenster des Fischereihafens, mit den Museumsschiffen 'Line Hinsch' und 'FMS Gera'
  • den Fischkai mit den Museumsschiff 'FMS Gera' im Fischereihafen Brenerhaven
  • historischer Fischkutter im Fischereihafen Brenerhaven'
  • den Salondampfer MS 'HANSA' an der Touristischen Meile im 'Schaufenster Fischereihafen'
  • an der Packhalle IV, Schaufenster Fischereihafen - Bremerhaven
  • die Fischräucherei Franke am Platz im Fischereihafen Brenerhaven
  • am Schaufenster, der Platz im Fischereihafen Brenerhaven
  • einen Hansa-Lloyd Elektro-Schlepper Typ DL 5, Baujahr 1928 der Fischräucherei Herbert Franke
  • der Bereisungsdampfer 'Welle' im Fischereihafen Bremerhaven
  • die Dreimast-Bark 'Alexander von Humboldt am Westkai des Fischereihafens Brenerhaven
  • den Werkskai im Fischereihafen Südmolenfeuer und Nordmolenfeuer an der Geestemündung 
  • die 'Neue Schleuse' am Fischereihafen vor Bremerhavens 'Havenwelten'

Bedauerlicherweise hatten wir für unser Fotoshooting des Fischereihafens das in Norddeutschland so häufig anzutreffende freundlich mausgraue Wetter ausgesucht, was aber - so hoffen wir - den Aufnahmen keinen Abbruch tut.

Erleben Sie auch unsere weiteren, höchst maritimen Beiträge mit authentischen Bildergalerien:

aus dem Herzen der Seestadt Bremerhaven und von der Aussenweser. Ahoi!

Ein Foto-Porträt der historischen LKW mit Elektro-Antrieb, die jahrzehntelang in den Fischhallen des Fischereihafens ihren Dienst verrichteten, zeigen wir auf unserem Blog auf der Plattform Motor-Talk.de.:

Das letzte Exemplar dieser Elektro-Oldtimer-Flotte ging dort erst im Jahre 2003 in den Ruhestand.

Bremerhaven ist die schönste maritime Erlebnisstadt an der deutschen Nordseeküste!

Die Seestadt an der Wesermündung, die ihre Gäste mit maritimem Charme bezaubert!

Bremen und Bremerhaven - hanseatische Tradition und Fortschritt an der Waterkant.