BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Das Riesengebirge - Region Karkonosze

Die Region Karkonosze - die Riesengebirgs-Region mit Jelenia Góra und dem Hirschberger Tal.

Von der deutschen Grenze in Görlitz ist dieses herrliche Feriengebiet nur etwa 70 Kilometer entfernt.

Rathaus Jelenia Gora

Jelenia Góra, das Hirschberger Tal und das Riesengebirge - herrlicher Urlaub in Niederschlesien!

Das Riesengebirge ist der höchste Gebirgszug der Sudeten. Es breitet sich über eine Länge von 36 km vom Neuweltpass im Westen bis zum Liebauer Pass im Südosten aus, sein Kamm bildet die Grenze der Reiseländer Polen und Tschechien.

Für die Besichtigung der absolut spannenden Sehenswürdigkeiten der Riesengebirgs-Region im ehemals deutschen und heute polnischen Niederschlesien hatten wir uns für fünf Tage - weitab jeglichen Lärms und bei bester Betreuung - gut zehn Kilometer nördlich von Jelenia Góra auf dem Bio-Bauerhof Kowalowe Skaly im Dörflein Wrzeszcyn einquartiert.

Zu unserem Glück war damit unsere Idee, Jelenia Góra und die Riesengebirgs-Region erholsam und entspannt zu entdecken, so richtig gut in Erfüllung gegangen. Trotz der für die kurze Zeit so umfangreichen Entdeckungen und Erlebnisse, konnten wir anschliessend wirklich erholt, mit Wehmut und besten Erinnerungen im Herzen, unsere Heimreise antreten.

Vier lange Reisejahre später besuchten wir die Riesengebirgs-Region im Süden Polens erneut. Bevor wir uns wieder auf Kowalowe Skaly nieder liessen, wohnten wir feudal und angenehm noch für zwei Nächte im bestens restaurierten Pałac Spiż in Miłków, dem früheren Schloss Arnsdorf.

Bei herrlich warmen, sonnigem Sommerwetter waren unsere erneuten Entdeckungen im und um das Hirschberger Tal wiederum ein reiner Genuss. Sogar die 1.600 m hohe Schneekoppe zeigte sich diesesmal wolkenfrei. Was für ein Glück!

Happy Ausflug - eine gute Möglichkeit, die persönlichen Eindrücke der Riesengebirgs-Region noch weiter zu vertiefen ist ein Ausflug mit der Zackenbahn. Diese verkehrt von Jelenia Góra entlang des Flüsschens Kamienna, auf deutsch Zacken, über Szklarska Poręba nach Tanvald in Tschechien und überquert dabei den Kamm des Riesengebirges. Das Euro-Neiße Tagesticket kostet nur 25 PLN und gilt dabei grenzüberschreitend auch nach Deutschland. Was für ein grandioser europäischer Erfolg!

Fotos, Fotos, Fotos... die Stadt Jelenia Góra & Schlösser und Herrensitze im Hirschberger Tal.

Erleben Sie unsere spannenden Reportagen mit erstklassigen Bildergalerien - authentische Fotos, nützliche Tipps und Empfehlungen der folgenden Höhepunkte in der Riesengebirgs-Region in Niederschlesien - von Jelenia Góra bis zum Kamm des Riesengebirges mit der Schneekoppe:

Die Region Karkonosze - erleben Sie die touristischen Highlights am Riesengebirge in Polens faszinierendem Süden hautnah. Das sind erstklassige Anregungen für Ihren eigenen Besuch, hier in unseren Reise-Reportagen mit ihren faszinierenden Bildergalerien!

Jelenia Góra, das Hirschberger Tal und das Riesengebirge in Niederschlesien  ...erstklassig!

Hirschberger Tal

Nostalgische Leckerbissen für alle Luftfahrtfreunde aus unserem Bereich Technik & Verkehr

Eher durch Zufall haben wir auf unseren Entdeckungsfahrten durch die Riesengebirgs-Region entdeckt, dass auf dem kleinen Flugplatz von Jelenia Gora mit seiner Graspiste wunderschöne polnische Flugzeug-Veteranen zu bewundern waren. Erleben Sie unsere luftfahrttechnischen Impressionen in der Bildergalerie: 

Aviation, keep calm and fly on, do it in the air! Erlebnis Luftfahrt im umfassenden Bereich 'Technik & Verkehr' auf Globetrotter-Fotos.de - authentische, lebensechte Technik-Fotos... wie zum Anfassen!

Bad Warmbrunn

Urlaub in Polens Süden - unsere ultimativen Reisetipps, Erfahrungen und Empfehlungen.

Jahrzehnte lang lag Polen in einer Art von touristischem Dornröschenschlaf, erst in den letzten Jahren und ganz besonders seit Polens Eintritt in die EU mauserte es sich aber zum echten Geheimtipp für Individual- und Kur-Urlauber. So sind es längst nicht mehr nur die Nostalgiker, die in Schlesien nach Spuren Ihrer Vorfahren suchen, und die Besucher aus der nahen Lausitz, die hier aus Deutschland anzutreffen sind.

Die günstige Lage mitten in Europa, das angenehme Klima am Nordrand des Riesengebirges und die Fülle an Sehenswürdigkeiten locken Wissbegierige und Erholungssuchende gleichermassen.

Strassen und die Beschilderung lassen, zumindest in den meisten Fällen, keine Wünsche offen und die touristische Infrastruktur mit ihren gemütlichen Cafés und Restaurants sowie Unterkünften in aller Bandbreite - vom rustikalen Bauernhof bis zu Luxus-Domizilen in frisch renovierten Schlössern entsprechen jedem gewünschten Standard... allles ist 'drin'!  

Besucher, die sprachlich nicht besonders fit in 'Ausländisch' sind, kommen hier in Niederschlesien oft auch mit Deutsch zurecht, zumindest aber mit Anfänger-Englisch. Als Belohnung sozusagen bekommt man hier in Polen - nach wie vor - durch den stabilen Zloty zum Euro - ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis serviert.

Von Krakau zur Tatra und zum Riesengebirge - Małopolska/Kleinpolen und Śląsk/Schlesien.

Die Schneekoppe

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

Fotos, Fotos, Fotos... als 'Eyecatcher' für die Startseite unserer Reportagen aus der Riesengebirgs-Region haben wir von oben nach unten ausgewählt - das Rathaus von Jelenia Góra, Pałac w Wojanowi Schloss Schildau, der Platz der Piasten in Bad Warmbrunn und der Blick von Miłków im Hirschberger Tal auf den Gipfel der Schneekoppe. Enjoy!

Urlaub in Niederschlesien... von Jelenia Góra, dem früheren Hirschberg, bis zum Riesengebirge.

Polenreisen... von der Ostseeküste bis zu den Bergen der Hohen Tatra, von der Oder bis Masuren.

Das Reiseland Polen - Urlaub und spannende Entdeckungen bei unseren östlichen Nachbarn.